slideshow-01

15.04.2020

 von Nina Gurk

Promotion während und nach der Corona-Pandemie umsetzen

Das Kontaktverbot stellt eine besondere Herausforderung für Unternehmen dar, die Marketing-Aktionen umsetzen möchten, die einen persönlichen Kontakt zu Menschen erfordern. Hierzu gehören sicherlich auch Promotion-Kampagnen. Marketing-Maßnahmen, die aus gutem Grund nicht digital umgesetzt werden sollen, sind im Augenblick “on hold”. Wichtige und tolle Waren, die umfangreich konzipiert wurden und neu am Markt vorgestellt werden sollen, verweilen in Lagern und kosten Geld. Der mit diesen Waren zu erzielende Umsatz bleibt aus. Daher ist es uns wichtig, frühzeitig für unsere Kunden strategisch zu planen, wie Promotion-Aktionen während und nach Corona wieder erfolgreich gelauncht werden können.

Sichere Promotion ist möglich

Für uns ist es keine Frage, dass Promotion seinen Platz in der Gesellschaft hat, und wieder wie vorher zur absoluten Zufriedenheit von Marketern umgesetzt werden kann. Das “Wie” ist allerdings die Frage. Schließlich geht es um die Gesundheit unserer Mitmenschen, insbesondere der Alten und Kranken. Diese zu unterstützen ist bei allem Geschäftssinn auch immer unser Ziel. Zudem möchten wir niemanden gefährden, seien es PromoterInnen oder Kunden in Ladengeschäften. Zugleich werden wir unsere eigenen Geschäftsinteressen und die unserer Kunden sobald gesundheitlich möglich wieder voll und ganz unterstützen.

Aus diesem Grund setzen wir uns fortlaufend mit der aktuellen Gefahrenlage auseinander und beobachten die Hinweise des Robert-Koch-Instituts. Dieses wichtige Thema ist direkt bei der Geschäftsführung angesiedelt.

Vorkehrungen sind getroffen

Bei allen eingehenden Anfragen und Aufträgen, prüfen wir, wann diese anhand der Gesetzeslage perfekt und reibungslos umgesetzt werden können. Dabei ist das “Wann” für uns die Frage, und nicht das “Ob”. Alles wird wieder seine Zeit haben. Dahingehend beraten wir unsere Kunden. Zudem pflegen wir einen transparenten Austausch mit unseren Kunden und Geschäftspartnern zu diesem wichtigen Thema.

Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel vorhanden

Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel sind in ausreichender Zahl bei uns vorhanden. Die Distribution ist deutschlandweit sichergestellt. Diese werden für unsere Kunden insbesondere dort zum Einsatz kommen, wo PormoterInnen einen persönlichen Kontakt mit den Menschen der jeweiligen Zielgruppe eingehen. Für den theoretischen Fall einer Infektion eines der Kollegen sind bereits jetzt Vorkehrungen zum Ablauf getroffen.

Sie möchten bereits jetzt für nach Corona planen?
Kontaktieren Sie uns noch heute

Outdoor Promotion

Outdoor Promotion: Die Magie der sozialen Kontakte kann mit kleinen Anpassungen beibehalten werden.

Lounge Promotion

Wir haben ein durchsichtiges Lounge-Konzept für Lounge Promotion erarbeitet.

Digital Promotion

Digital Promotion: Von Video-Beratung, über digitale Produkt-Tastings bis zu Micro-Influencing.

Postwurf Promotion

Wir führen Postwurf-Promotion, eine der klassischsten Promotion-Kampagnen, für Sie durch.

Wie läuft eine Promotion nach Corona ab?

Alle unseren PromoterInnen werden in Online-Schulungen von unseren Mitarbeitern über gesundheitliche Anweisungen hinsichtlich über Hygiene, Abstand etc. gebrieft. Diese Schulung ist vor dem Einsatz einer jeden Promotion-Aktion erforderlich. Eine allgemeine Online-Einweisung zu gesundheitlichen Themen wird für die PromoterInnen zudem online Abrufbar sein, um jederzeit aufgefrischt werden zu können. PromoterInnen mit Erkältungssymptomen werden nicht eingesetzt.

Alle Promotion-Aktionen werden von uns so angepasst, wie es die aktuelle Gefahrenlage erlaubt. Dies bedeutet zum Beispiel, dass wir vor Ort Aufsteller mit Sicherheitshinweisen, Aufsteller für Laufstraßen und wo erforderlich Plexiglasscheiben nutzen werden. Bei der Umsetzung von Promotion-Aktionen werden wir zudem unsere Erfahrung im digitalen Bereich nutzen, so dass wir alles was möglich ist, digital verwirklichen können, so zum Beispiel die elektronische Erhebung von Leads anstatt solche auf Papier.

Wie auch sonst erhalten alle Kunden einen persönlichen Ansprechpartner, welcher nun auch zu Corona-Fragen informiert ist. Wir als Agentur sind zudem für dringende Fragen 24/7 für unsere Kunden erreichbar.

Heute schon für morgen planen

Nutzen Sie die Ruhe vor dem Sturm und planen Sie bereits jetzt für die Zeit, wenn die Kontaktverbote aufgehoben werden. Wir haben dafür fertige Konzepte für Sie parat. Wenn die Welt wieder erwacht, werden viele Firmen Kampagnen umsetzen wollen, so dass es Sinn macht, bereits jetzt den Grundstein für zukünftige Kampagnen zu legen. Kontaktieren Sie uns jederzeit, wir beraten Sie gerne.


Jetzt Anfrage stellen

Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.
Durch das Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Ihr Kontakt
Jens Möller
Head of Sales